Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung auf der Internetpräsenz der EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.

Anbieter:
EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.

Geschäftstelle
Herwarthstraße 6
50672 Köln
Tel. 0221/9 13 10 49
Fax 0221/1 39 21 26
E-Mail: info(at)ehrengarde.de
Öffnungszeiten:

März – November: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 10:00 – 14:00h

Dezember – Februar: Montag, Dienstag und Freitag 09:00 – 14:00h, Mittwoch und Donnerstag 09:00 - 17:00h

Vertretungsberechtigt:
Die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. wird satzungsgemäß vertreten durch den Präsidenten Hans-Georg Haumann, den Geschäftsführer Christian Hardt und den Schatzmeister Alexander von Aesch.

Verantwortlich für den Inhalt:
Joseph Eilfgang

Inhaltliche Pflege der Website:
Dr. Hilmar Wisplinghoff

Konzept und Umsetzung:
inity. interactive solutions
inity GmbH
Birkenstr. 71
40233 Düsseldorf
Tel: 0211.99 1 99 0
Internet: www.inity.de

Registergericht:
Amtsgericht Köln Vereinsregister-Nummer VerR4602

Haftungshinweis:
Der Inhalt dieser Seiten wurde sorgfältig bearbeitet und überprüft. Aufgrund der technischen Merkmale des Internet übernimmt die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der eingestellten Informationen. Darüber hinaus kann die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Haftungsansprüche gegen die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Copyright:
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Hinweis zur Problematik von externen Querverweisen:
Die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. ist als Inhaltsanbieter für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch Querverweise hält die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.
Bei Querverweisen handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie ist aber nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Querverweis bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist.

Elektronische Post (E-Mail):
Die Datenübertragung im Internet birgt Risiken: Informationen, die Sie unverschlüsselt per elektronische Post (E-Mail) an den Deutschen Anwaltverein schicken, können von Dritten unterwegs gelesen, gespeichert und zweckentfremdet werden. Senden Sie also keine vertraulichen Informationen ohne Verwendung eines Verschlüsselungsprogramms.